Freitag, 25. März 2016

The Balm "meet Matt(e) Hughes" ADORING

Ich bin ein riesiger Matt lipstick fan, 
mittlerweile sammeln sich wirklich einige Indie marken bei mir an.
Umso Interessanter finde ich es wenn "reguläre" Marken ebensolche Produkte Anbieten.

Zum Beispiel The Balm
Diese hatten vor einiger Zeit die "Meet Matt(e) Hughes" auf den Markt gebracht.



Was das Produkt verspricht:
Long Lasting Lipstick, schimpft es sich..
Kann ich bestätigen!
Essen, Trinken und ununterbrochenes Quasseln hält es locker aus.

Was man beachten muss?
Es sollte 15 Sekunden durch tocknen, ist ja auch logisch- finde ich.
Nichts fettiges essen, der tot jedes Liquid Lipsticks.

Wie fühlt sich das Produkt nun auf den Lippen an?
Zu aller erst fällt einem der Geruch auf- Minze.
Ich liebe Minze, kurzum "After Eight" :)
Das übertägt sich allerdings auch auf die Lippen- wo sich beim Auftrag ein nicht unangenehmes Kribbeln breit macht.

zu meiner Wahl Farbe:
Adoring - Ein wunderschönes fast klassisches Rot, mit reichlich Blau anteil.
Trocknet, wie der Name schon sagt Matt und ist traumhaft schön.

Generell, ist dieses Produkt einfach schön.
Sogar die Verpackung- auch hier wird The Balm 
seinen sixties style gerecht.
Aber seht selbst.




 Und nun swatches :)


 

 Findet Ihr die Farbe auch so traumhaft schön?
Besitzt Ihr bereits The Balm Produkte?

Frohe Ostern, eure Ruby Who.

Kommentare: